Restaurierung Rahmen

Ein Rahmen dient nicht nur dem Schutz des Bildes, sondern betont und unterstreicht günstigsten Falls auch noch dessen Schönheit. Es ist deshalb auch wichtig, bei der Restaurierung zu berücksichtigen, was der Rahmen nach Fertigstellung der Arbeit umfassen soll. Um ein harmonisches und gelungenes Ergebnis zu erreichen, wird zunächst erfasst, wie der Originalzustand des Rahmens war.

Oftmals kommt nach einer Reinigung ein ganz „neues“ Stück zutage, das unter vielen Farb oder Bronzeschichten versteckt lag. Im Lauf Ihres Lebens werden Rahmen oft dem Wandel der Mode oder den Bedürfnissen angepasst und überarbeitet. Mit dem Besitzer wird abgestimmt, in welchem Maß der Rahmen restauriert werden soll.

Vergoldung Rahmen
Restaurierung Rahmen

Leistungen:

  • Holzarbeiten
  • Masseverzierung
  • Gravur
  • Punzierung
  • Radierung
  • Vergoldung
  • Patina
Abholung und Lieferung nach Vereinbarung.

Egal, ob Ihr Rahmen in Glanz oder Matt vergoldet, mit Masse verziert, graviert, radiert, mit Schlagmetall angelegt, bronziert oder einfach farbig Gefasst war, können wir den gewünschten Zustand wieder herstellen.

Die Rahmenleiste wird stabil verleimt und bei Bedarf mit Holzecken verstärkt. Eventuelle Fehlstellen der Leiste werden in Holz ergänzt. An der Oberfläche wird alles gefestigt, was lose ist (Ornamente, Grundierung). Die Fehlstellen werden in den Ornamenten (bei Masse Verzierung) ergänzt und die Grundierung wieder aufgebaut. Nachdem alles ergänzt und versäubert wurde geht es an die farbige Unterlegung mit Poliment oder Farbe, je nachdem ob der Rahmen Glanzvergoldet, oder nur mit Schlagmetall belegt oder farbig Gefasst werden soll.

Beispiel zur Restaurierung

Der folgende restaurierte Rahmen hängt im Brandenburg Preußen Museum.

Scroll to Top