Restaurierung Gemälde

Öl auf Leinwand, Öl auf Holz, Acrylbilder, Ölgemälde, Tafelbilder

Zunächst wird Ihr Gemälde mit Hilfe einer Schwarzlichtlampe auf Schäden und Problemstellen untersucht, die oftmals mit dem bloßen Auge nicht erkennbar sind.

Im Falle von losen Stellen und Abplatzungen wird die Bildfläche gefestigt, um weitere Verluste zu vermeiden. Danach werden etwaige Risse oder Brüche mit Doublierungen geschlossen, bestehende Beulen werden geglättet. Nun geht es an die Reinigung der Mal Schicht. Je nach Art der Verschmutzung wird entweder nur die Oberfläche sanft gereinigt oder der Firnis komplett abgenommen. Dabei werden auch ältere Retuschen und Übermalungen entfernt. Das Gemälde befindet sich wieder im „Urzustand“.

Ich restauriere auch gerne den dazugehörigen Rahmen.

Gemaelde Restaurierung
Restaurierung Gemaelde Reinigung
Während der Restaurierung
Restaurierung Gemaelde Reinigung
Nach der Restaurierung

Leistungen:

  • Reinigung bzw. Firnisabnahme
  • Doublieren von Löchern
  • Festigung der Malschicht
  • Kittung und Retusche
  • Firnissen
  • Nachspannen bei Bedarf
Abholung und Lieferung nach Vereinbarung.

Bevor mit der weiteren Restaurierung fortgefahren wird, wird das Gemälde mit einem Retuschier Firnis überzogen, um eine reversible Trennschicht zwischen dem Original und meiner Arbeit zu bilden. So vermeide ich eine Vermischung meiner Retuschen mit dem Originalgemälde. Alles was ich „hinzufüge“ kann problemlos wieder entfernt werden, ohne dem Bild zu schaden.

Im nächsten Schritt werden die Fehlstellen in der Grundierung ergänzt und dann retuschiert. Zum Schluss wird der Firnis aufgebracht und die Spannung der Leinwand nachgeprüft und gegebenen Falls optimiert.

Natürlich wird Ihr Gemälde auch fachgerecht in den Rahmen eingebaut und erhält eine professionelle Seilaufhängung.

Alle Schritte der Restaurierung werden Foto dokumentarisch festgehalten. Sie erhalten sie auf Wusch auf einer CD.

Gemaelde Restaurierung
Vor der Restaurierung
Gemaelde Restaurierung
Nach der Restaurierung
Scroll to Top